Ausbildung am Spannungssimulator

5. Oktober 2020
Eine Praxisbezogene Übung mit viel Lernpotential

Der erste Sturm im Februar 2020 hat bereits seine Spuren hinterlassen und damals die Feuerwehren im Gemeindegebiet Seefeld stark gefordert.

Um die Kameraden/innen, die bei Sturmeinsätzen mit der Kettensäge arbeiten, auf die Gefahren vorzubereiten und den Umgang mit der Motorkettensäge zu üben, hatten wir die Möglichkeit an einer Fortbildung am Spannungssimulator teilzunehmen. Eine besondere Gefahr geht dabei von unter Spannung stehenden Bäumen aus.

Mit Hilfe des Spannungssimulators können Baumstämme eingespannt und künstlich unter Spannung gesetzt werden. Unter Anleitung eines Forsttechnikers  der Waldbesitzervereinigung Starnberg konnte die richtige Schnitttechnik mit der Motorkettensäge geübt werden.