Brand Pferdehof Inning

Brand in einem Pferdehof in Inning. Wir wurden mit unserer Drehleiter zur Unterstützung bei einem Gebäudebrand alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, hatte sich der Brand vom Balkon über die Giebelwand auf das Dach ausgebreitet. Die Feuerwehr Inning löschte den Brand an der Giebelwand ab. Aufgrund der Holzbauweise mussten Fassadeflächen geöffnet werden, um die Glutnester hinter der Isolierung löschen zu können. Mit der Drehleiter wurden die höheren Bereiche abgelöscht. Zusätzlich mussten im Giebelbereich das Dach abgedeckt werden. Der Schwelbrand im Dach wurde abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Das erste Obergeschoss wurde mittels Überdrucklüfter entraucht und mit einem Mehrgasmessgerät kontrolliert. Die Polizei wurde mit der Drehleiter zur Schadensbegutachtung über das Brandobjekt gefahren. Nach der abschließenden Kontrolle der Wohnung sowie der Brandstelle mit der Wärmebildkamera, konnten wir den Einsatzort verlassen.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 7. November 2021 00:32
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
LF 20
DLK 23/12 n.B.