Brand im Sägewerk Schlecht

Am Mittwochabend um 21:01 Uhr wurden wir zu einem B4 Großbrand beim Sägewerk Peter Schlecht alarmiert.

Es war ein Brand im Lagerbereich für Sichtschutz ausgebrochen, der über zwei C-Rohre sowie einen Werfer schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Es erfolgten Nachlöscharbeiten mittels Netzmittel sowie Brandnachschau mit der Wärmebildkamera.

 

Wir bedanken uns bei den Feuerwehren: Drößling, Meiling, Hechendorf, Weßling, Hochstadt, Unering, Söcking und allen Fachberatern vor Ort, für die tatkräftige Unterstützung.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 1. September 2021 21:01
Einsatzdauer 3h
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
LF 20
DLK 23/12 n.B.
GW-Logistik