Verkehrsunfall Ortsverbindungsstraße Richtung Auing 2

Erneuter Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße Seefeld Richtung Auing. Eine PKW Fahrerin kam rechts von der Fahrbahn ab, beim Gegensteuern verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr auf der Gegenfahrbahn in einen Entwässerungsgraben. Beide Insassen konnten das Fahrzeug verlassen und wurden vom Helfer vor Ort betreut. Am PKW wurden die Ölwanne und der Kühlergrill aufgerissen, zudem lief noch Benzin aus dem Tankstutzen aus. Wir brachten Ölbinder und Fliestücher in Laufrichtung des Entwässerungsgrabens ein.  Um das Fahrzeug bergen zu können, mussten wir einen Baum fällten, da dieser sich mit dem Vorderrad verkeilt hatte. Nach der Kran Bergung des Fahrzeugs, konnten wir das Bachbett reinigen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 9. Oktober 2020 18:53
Fahrzeuge HLF 20/16
MZF
LF 20
GW-Logistik