Schaum auf Aubach

Wir wurden zum Erkunden von der Leitstelle Fürstenfeldbruck zum Aubach alarmiert. Polizisten hatten am Aubach und an den Einläufen schaumiges Wasser bemerkt und die Feuerwehr angefordert. Wir kontrollierten den Aubach bis zur Seeeinlauf sowie die Straßenbereiche die das Regenwasser in den Seiteneinlauf leiten. Es konnte keine Feststellung über eine Einleitung von Chemischen Stoffen gemacht werden. Da es seit längeren nicht mehr geregnet hatte und viele Blätter und Staub auf den Straßen lagen wurde dies als natürliche Ursache für den Schaum ermittelt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 22. September 2020 17:49
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16