Verkehrsunfall Kreuzungsbereich Seefelder Str. / Staatsstraße 2068

Verkehrsunfall auf der Kreuzung Seefelder Straße und Staatsstraße 2068. Ein von Seefeld kommender PKW Fahrer hatte das Stoppschild nach der Ampelausschaltung missachtet. Ein von Richtung Wessling kommender PKW Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig Bremens und erfasste den anderen PKW seitlich. Beide Fahrer wurden durch den heftigen Aufprall verletzt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und regelten die Verkehrsführung im Kreuzungsbereich. Die Auslaufenden Betriebsstoffe wurden gebunden und die Straßen von PKW Teilen gesäubert. Nachdem beide Fahrzeuge geborgen wurden konnte der Einsatz beendet werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 30. Mai 2020 23:03
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
GW-Logistik