08.11.2019 20:50 anderer Einsatz Mühlbachstraße / Jugendhaus Unterstützung für den Rettungsdienst

Nach dem eine dringende Einsatzfahrt grundlos von feiernden Jugendlichen beendet wurde, wurden wir vom Notarzt zur Unterstützung vor Ort angefordert. Wir trafen ca. 100 zum Teil stark alkoholisiert jugendliche auf der Fahrbahn und vor dem Jugendhaus vor. Wir sicherten mit unserem Fahrzeug die Straße ab und versuchten die Jugendlichen zu beruhigen und von der Straße fern zu halten. Die Situation konnte bis zu Eintreffen der verschiedenen Polizeikräfte entschärft werden. Als die Polizei massiv vor Ort war, kippte die Stimmung und einige Jugendliche wurden aus der Gruppe kurzfristig festgenommen. Nach meiner Rückfrage beim Veranstalter, wurde diese Situation durch den Notarztes nach einem zweimaligen unnötigen erscheinen auf der Mühlbachstraße hervorgerufen. Laut Notarzt wurde er zuerst zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden alarmiert und danach für eine bewusstlose Person auf der Straße von den jugendlichen zu Hilfe gerufen. Auch wir wurden bereits vor diesem Einsatz von einer Spaziergängerin zu Hilfe gerufen, da ein Jugendlicher bewusstlos auf der Straße lag.